Linksammlung

Stadt und Land

In unserer Landschaft Stapelholm gibt es 8 Dörfer und eine Stadt. Auf diesen Seiten stellen sich die Kommunen vor:


Eider Treene Sorge

Die Ämter und Gemeinden der Flusslandschaft Eider-Treene-Sorge haben sich zusammengeschlossen, um gemeinschaftlich die Zukunft unserer Region zu gestalten. Stapelholm liegt mitten in diesem Gebiet.

  • ETS
  • Aktivregion

  • Geschichte und Kultur

    Die alte Kulturlandschaft Stapelholm ist bekannt für ihre lange, über 750jährige Geschichte und Kultur. Einige interessante Seiten haben wir hier für Sie zusammengestellt:

    Das Archiv Stapelholms bewahrt die schriftlichen Quellen zur Geschichte der Landschaft:

    Seit einigen Jahren ist die alte Fährverbindung über die Eider wieder aufgenommen:

    Wer Vorfahren im Kirchspiel Erfde sucht, kann vielleicht hier fündig werden:

    Die Kirchen in der Landschaft laden Sie zu einem Besuch ein:

    Die kleine Holländerstadt Friedrichstadt bezaubert durch Treppengiebel und Grachten. Ein Besuch im Museum lässt die Geschichte von „Klein-Amsterdam“ wieder aufleben:


    Auch die Schulen in Stapelholm sorgen für die Zukunft unserer Region:


    Natur und Umwelt

    Schon seit den 1930er Jahren gilt Stapelholm als „Storchenparadies“. Wie es aktuell um Adebar bestellt ist, erfahren Sie auf dieser Seite:

    Die Störche und Wiesenvögel in unserer Landschaft werden betreut durch den NABU, der in einem alten Haus in Bergenhusen eingezogen ist. Dort ist jetzt das Michael-Otto-Institut zu Hause:

    Beim Naturschutz wird die Zusammenarbeit von vielen Akteuren bei uns großgeschrieben:


    Tourismus

    Wir freuen uns auf unsere Gäste. Viele Aktivitäten sind während der kostbarsten Wochen im Jahr in unserer Landschaft möglich. Einige Anregungen finden Sie hier: