Arbeitskreis Museum

In den vergangenen Jahren hat die Stapelholmer Bevölkerung dem Förderverein zahlreiche volkskundliche Geräte und Einrichtungsgegenstände anvertraut. Der Arbeitskreis Museum hat diese Gegenstände liebevoll gereinigt, restauriert, dokumentiert und eingelagert. Diese Sammlung, die ständig erweitert wird, bildet den Grundstock für ein landschaftsweites Museum.

Textilausstellung
Textilausstellung
 


Im Stapelholm-Huus in Bargen sind im November 2007 die ersten Abteilungen des Landschaftsmuseums eröffnet worden. Hier können Sie eine voll eingerichtete Webstube und eine nicht alltägliche Textil-Ausstellung besuchen.

In der Webstube sind zwei große Flachwebstühle aufgestellt, die in der Nachkriegszeit in der Erfder Weberei Schöne professionell betrieben wurden. Diese Webstühle wie auch zwei kleinere sind eingerichtet, an ihnen hält eine Handweberin Webkurse ab, die für jedermann offen sind. Termine erfahren Sie bei uns und aus der Presse. Außerdem enthält die Webstube vielfältiges Anschauungsmaterial über dieses alte Handwerk, das einst auch in Stapelholm vertreten war.

Webstube
Webstube
 


Auf der Galerie finden Sie Beispiele für die traditionelle Kleidung der Stapelholmer Bevölkerung. Ein Glanzstück ist die Festtagskleidung aus dem 19. Jahrhundert mit Beiderwandrock, Seidenschürze, Bluse und Haube. Zusätzlich sind alte Wäschestücke, Truhen, Möbel und Einrichtungsgegenstände zu bewundern, die an das Leben in Stapelholm um 1900 erinnern.

Kleinere Ausstellungen in den Dörfern der Region sollen einen Eindruck vom bäuerlichen Leben vergangener Zeiten vermitteln. So zeigen wir im Süderstapeler Ohlsenhaus landwirtschaftliche Geräte aus den letzten 150 Jahren. Auch das Handwerk und die Geschichte Stapelholms sollten ihren Platz in weiteren Ausstellungen erhalten, die auch in den anderen Dörfern der Landschaft eingerichtet werden. Hierfür suchen wir Räume.

Zur Einrichtung unseres Museums suchen wir ständig „helfende Hände“.
Unterstützen Sie uns dabei! Rufen Sie uns an!
 

Vorstellung des Museumskonzepts
 

Ausstellung im Ohlsen-Haus Süderstapel
Ausstellung im Ohlsen-Haus Süderstapel