Aktuelle Veranstaltungen
 

Ab Mai 2019     ab Ohlsenhaus

Radtour in die Natur *

Ab Mai jeden Mittwoch. Näheres per Aushang.




Sonntag, 6. Oktober 2019     ab 10 Uhr, Ohlsenhaus Stapel

Apfeltag *

Obstpresse, Rübenmus, Kaffee und Kuchen, Musik, Apfel-Spezialitäten, etc.




Freitag, 18. Oktober 2019     Ehem. Synagoge, Friedrichstadt, (Uhrzeit wird noch bekanntgegeben)

Baukulturpreis 2019

Eine Jury des Fördervereins hat kürzlich die für den Baukulturpreis 2019 nominierten Häuser begutachtet. Die Verleihung des Preises erfolgt im Rahmen einer Festveranstaltung am 18. Oktober in Friedrichstadt. Der Baukulturpreis wird alle 2 Jahre für gelungene Sanierungs- oder Neubaumaßnahmen vergeben.




Samstag, 19. + Sonntag, 20. Oktober 2019     Stapelholmer Webstube, Bargen

Herbstliches Weben in Erfde - Bargen

Es ist längst eine Tradition, dass jeweils zum Frühjahr und im Herbst Webkurse im Bargener Stapelholm-Huus angeboten werden. Die Seminare werden von der Webmeisterin Imke Henze geleitet, die zusammen mit dem Förderverein Landschaft Stapelholm vor fast zehn Jahren das Angebot „Weben an eingerichteten Webstühlen“ ins Leben gerufen hat.

Die Webstube in Bargen soll eine lebendige Werkstatt und nicht nur ein Museum sein. Deswegen besteht die Möglichkeit, zusätzlich zu den Kurs-Wochenenden weiter zu weben – sei es, weil ein angefangenes Stück beendet werden soll oder weil man Lust hat weiterzumachen. „Ich hätte nie gedacht, dass man als Anfängerin gleich so etwas Tolles fertig kriegt“, freute sich eine Kursteilnehmerin. Mittlerweile hat sich aus den Kursen heraus eine Webgruppe gegründet, die sich einmal im Monat trifft.

Die Webstube besitzt zwei große und fünf kleine historische Webstühle, einen Hochwebstuhl, einen Hebelwebstuhl zum Ausmustern und zwei Webgurte. Die Teilnehmer stellen in den Wochenendkursen grobe Schaf-wollteppiche, bunte Tischläufer, Handtücher und individuelle Schals her.

Folgende Wochenenden stehen im Herbst 2019 zur Auswahl:
19./20. Oktober
26./27. Oktober
02./03. November

Die Kurszeiten im Stapelholm-Huus, Eiderstraße 5, sind jeweils am Sonnabend von 10 bis 17 Uhr und am Sonntag von 10 bis 15 Uhr.
Die Kursgebühr beträgt für ein Wochenende je 80 € zuzüglich Materialkosten.

Information und Anmeldung bei
Imke Henze, Telefon 04621 / 305 330 oder bei
Ulrike Schmitz-Hübner, Telefon 04836 / 99 65 185




Freitag, 31. Januar 2020

Fotowettbewerb für Stapelholm-Kalender 2021 / Teilnahmeschluss

Auch für das Jahr 2021 ist die Herausgabe eines Kalenders mit Bildern aus unserer Region geplant. Das Motto lautet diesmal:
"Buntes Stapelholm"

Für diesen Kalender veranstaltet der Förderverein wieder einen Fotowettbewerb. Jeder Hobby- oder Profifotograf ist aufgerufen, maximal drei Bilder zu diesem Thema einzusenden.
Viele Annäherungen an das Thema sind möglich:

  • Fotografieren Sie Ihre Umgebung, Ihren Garten, Ihren Lieblingsplatz in Stapelholm!
  • Welche Besonderheiten verbinden Sie mit der Natur- und Kulturlandschaft Stapelholm?
  • Werfen Sie einen Blick auf unsere historische Hauslandschaft mit ihren speziellen Architektur-Merkmalen!

Die Einsender der Bilder, die für den neuen Kalender ausgewählt werden, erhalten ein Gratis-Exemplar des Fotokalenders 2021.

Ansprechpartner beim Förderverein ist Heinz Warnecke,
Telefon 04883 / 90 55 72, E-Mail warnecke.heinz (at) t-online.de.
Die Teilnahmebedingungen können Sie hier herunterladen




*

Eine Veranstaltung des Vereins für Natur- und Landschaftsschutz Süderstapel in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Landschaft Stapelholm.
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr, eine Haftung seitens des Vereins wird nicht übernommen.
Für die Fahrten und Wanderungen empfehlen wir derbe, wetterfeste Kleidung, Stiefel, im Kanu eine Sitzunterlage; ein Fernglas ermöglicht Ihnen interessante Beobachtungen. Für Nichtmitglieder 2 € Unkostenbeitrag (außer Fahrradtouren ab Mai).